Stellenbesetzung und Bewerbermanagement

Sie stellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und erhalten regelmäßig Initiativbewerbungen. Die Auswahl von Mitarbeitern ist ein anspruchsvoller Prozess mit langfristigen Folgen. Sie sollten sich auf die Auswahlentscheidung konzentrieren. Die administrativen Arbeitsschritte übernehmen wir. In so guter Qualität, dass auch Absagen an Bewerber für Ihr Unternehmen eine gute Visitenkarte darstellen.

Stellenausschreibung:

Sie haben eine fertige Stellenausschreibung, oder Sie schildern uns Aufgaben, Anforderungsprofil und Persönlichkeitsmerkmale, die in Ihrer Stellenausschreibung stehen sollen.

Wir organisieren die Ausschreibung für Sie:

in klassischen Printmedien oder online.

Bewerbungseingang:

Wir nehmen alle Bewerbungen entgegen. Ob in Papierform, per Mail oder über ein online System, dass Sie vielleicht schon eingerichtet haben. Die Bewerber erhalten von uns eine Eingangsbestätigung und alle Informationen über das weitere Verfahren.

Wir wissen, wie wichtig die gute Kommunikation mit der Bewerberin und dem Bewerber ist:

Nur einer von vielen wird den Job bekommen. Aber alle sind potenzielle Kunden, die in ihrem Umfeld erzählen, wie sie von Ihnen im Bewerbungsprozess behandelt worden sind.

Vorauswahl:

Sie legen die Kriterien fest, nach denen wir die Bewerbungen prüfen: Welche Qualifikationen sind erforderlich? Welche Erfahrungen müssen die Bewerber mitbringen? Welche Sprachen, welche IT-Kenntnisse?

Wir sehen die eingegangenen Unterlagen auf die vorgegebenen Kriterien durch. Bewerbungen, die offensichtlich nicht in Frage kommen, schließen wir aus und sagen den Bewerbern ab. Alle anderen Bewerbungen geben wir an Sie weiter.

Telefoninterview:

In einem Telefoninterview erfährt man weniger als im persönlichen Treffen, aber viel mehr als aus der geschriebenen Bewerbung. Deshalb empfehlen wir, mit Bewerbern zu telefonieren, bevor man sie einlädt. Wenn Sie die Telefoninterviews nicht selbst durchführen wollen, dann übernehmen wir das für Sie. Gemeinsam legen wir den Inhalt der Telefonate fest. Nach dem Interview erhalten Sie von uns einen Bericht über jedes Gespräch und unsere Einschätzung dazu, ob die Kandidatin oder der Kandidat zur Position passt.

Wenn wir mit Ihren Bewerbern sprechen, sind wir Ihre Visitenkarte. Wir treten für Ihr Unternehmen nach außen auf. Damit Sie sich sicher sein können, dass wir das in Ihrem Sinne machen, lassen wir uns von Ihnen sorgfältig vorbereiten. Wir fragen Sie lieber ein Mal zu viel als ein Mal zu wenig.

Persönliches Interview:

Das persönliche Interview findet zwischen dem Bewerber und der bei Ihnen verantwortlichen Führungskraft statt. Wir helfen bei der Terminkoordination, bei der Interviewvorbereitung und bei der Darstellung der Gesprächsergebnisse.

Nur wenn Sie es ausdrücklich wünschen, übernehmen wir das persönliche Interview komplett. Es kann zB. sein, dass wir das Erstgespräch führen und Sie das Zweitgespräch. Ganz wie Sie wollen. Was immer wir zur Vorbereitung der Auswahl beigetragen haben, erhalten Sie nach den Gesprächen von uns. Dann entscheiden Sie, wer Ihre offene Position besetzen soll.

Reporting:

Wir erfassen im Bereich des Bewerbermanagements alle Informationen und Ergebnisse in einer zentralen Anwendung. So haben Sie immer den Überblick über den Stand Ihres Auswahlverfahrens.

Kontakt und Angebot:

Wir freuen uns darauf, Ihnen einen persönlichen Eindruck unserer Arbeits- und Vorgehensweise zu geben und stehen Ihnen für ein Gespräch sowie eine individuelle Angebotslegung gerne zur Verfügung. Lassen Sie sich durch die Vorteile und zeitlichen Einsparungspotenziale überzeugen:

Die Vorteile für Sie im Überblick:

  • Verfügbarkeit Ihrer sonst gebundenen Ressourcen
  • Höchste Qualität im Auswahlprozess
  • Erstklassiger Auftritt gegenüber Bewerbern
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ständig aktueller Überblick über den Stand aller Auswahlverfahren